Herzlich Willkommen!

Wir „Freunde“ – der Förderverein der Kunsthalle Rostock – unterstützen die Kunsthalle materiell und ideell. Informieren Sie sich über unser Profil und unsere Aktivitäten und werden Sie eine "Freundin" oder ein „Freund“. 

Kontakt zum Verein

Freunde der Kunsthalle Rostock e.V.
Hamburger Straße 40 l 18069 Rostock
Tel. Elke Baaske unter 0151 20 25 10 92 (wochentags außer Do., im Regelfall von 10-14 Uhr)
E-Mail: info@freunde-kunsthalle-rostock.de

"also wird gemalt" in der Kunsthalle Ahrenshoop

Unsere Exkursion am 17. November in das Kunstmuseum Ahrenshoop. Hier führte uns Dr. Kathrin Arrieta durch die Ausstellung "also wird gemalt" - Der Bauhäusler Fritz Kuhr - ein spannender Einblick in das Leben und Werk eines Künstlers, der heute weitgehend unbekannt ist. Es ist der Verdienst des Kunstmuseums und seiner künstlerischen Leiterin, dass Fritz Kuhr rund 25 Jahre nach seinem Tod wiederentdeckt und sein Werk erstmals umfangreich ausgestellt wurde.

Jährliche Mitgliederversammlung in die Kunsthalle

Am Samstag den 7. September folgten rund 70 Mitglieder des Fördervereins der Einladung des Vorstands zur jährlichen Mitgliederversammlung in die Kunsthalle. Neben den Berichten zu den zurückliegenden Aktivitäten und der wirtschaftlichen Situation stand auch die Fortschreibung der Vereinssatzung auf dem Programm. Mit aktuell 522 Mitgliedern wuchs der Verein erneut. Im Anschluss an den Ausblick auf 2020 ließen viele der Anwesenden den gelungenen Abend beim Sommerfest des Vereins ausklingen.

Rostocker Kunstpreis

 Herzlichen Glückwunsch an Kathrin Harder, welcher der Rostocker Kunstpreis für Malerei verliehen wurde.

Drei auf einen Streich: Kunsthalle Rostock eröffnet neue Ausstellungen

Die Kunsthalle Rostock eröffnete am 2. November gleich drei Ausstellungen. Zusammengefasst unter dem Namen „Malerei“ präsentieren die Künstler Sabine Moritz, Abetz & Drescher sowie Ulrich Hachulla und Schüler ihre Werke. Von abstrakt bis realitätsnah ist nahezu alles unter den Gemälden vertreten. Hier ein Bericht von der Eröffnung.

Offene Wunden: Palast der Republik in der Kunsthalle

In der Kunsthalle Rostock läuft noch bis zum 13. Oktober die Ausstellung „Palast der Republik“. Ausstellung und Veranstaltung widmen sich der Geschichte des einzigartigen und umstrittenen Bauwerks. Am 30. August lud der Förderverein Freunde der Kunsthalle Rostock zu einer Filmvorführung und Podiumsdiskussion mit den Architekten des Palasts.

Rück- und Ausblick: 50 Jahre Kunsthalle Rostock

In der Rostocker Kunsthalle diskutierten am 27. Oktober drei ehemalige und der amtierende Leiter über die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Einrichtung. Die Kunsthalle feiert 2019 ihren 50. Geburtstag. Eine Ausstellung im 2018 eröffneten Schaudepot erzählt die Geschichte des Hauses mit Werken aus der Sammlung.

Museumsführer vom 09.08.2019 (50 Jahre Kunsthalle Rostock)

Diesmal mit 69/19 - 50 Jahre Kunsthalle Rostock und dem Projekt "Hearing in Penguins" im Ozeaneum Stralsund.

Unsere Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen
Unsere nächsten Führungen und die geplanten Reisen für 2019: AKTUELLE TERMINE

Kunsthallen-Freund werden!

Kunsthallen-Freund werden!
"Freunde-werden-Freunde-werben: Unterstützen auch Sie die Kunsthalle Rostock mit Ihrem Beitritt zum Verein "Freunde der Kunsthalle Rostock e.V."! Zur Bestellung>>

Die „Freunde“ unterwegs - Reisen

Die Kunst- und Kulturreisen der „Freunde“ gehören für die unternehmungslustigen Mitglieder des Fördervereins zum festen Bestandteil ihres kulturellen Jahreskalenders. Begleitet von exzellenten Führungen besuchen die „Freunde“ besondere... Weiterlesen>>

Die „Freunde“ unterwegs Ausflüge - Tagesreisen

Mecklenburg-Vorpommern hat sich zu einer kunst- und kulturreichen Region entwickelt. Diese zu entdecken, gehört zum Verbindenden zahlreicher Mitglieder der Freunde der Kunsthalle. Wir „Freunde“ begleiten nicht nur mit unseren... Weiterlesen>>

Kunsthallen-News

Ein Günther-Uecker-Museum in Rostock?  NDR-Nordmagazin vom 19.01.2017: Das Nordmagazin informiert über mögliche Pläne für den Bau eines Günther-Uecker-Museums: Weiterlesen>>