Mitgliederversammlung am 12. Dezember 2018,

Wahl des neuen Vorstandes

 

Rückblickend auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 wurde zur Mitgliederversammlung am 12. Dezember des vergangenen Jahres unter Beisein von ca. 50 Vereinsmitgliedern auch über die Neubesetzung des Vereinsvorstandes entschieden.

Stefan Krause übernimmt ab sofort den Vorsitz des Vorstandes von Alexander Ludwig, der aus persönlichen Gründen nach 12 Jahren um Entlastung bat. Stefan Krause ist seit 2002 Mitglied des Vereins und seit 15 Jahren aktiv im Vorstand, zuletzt als Stellvertretender Vorsitzender. Neben ihm wurden Thomas Böhm, Annegret Klemm, Elke Baaske und Alexander Ludwig im Vorstand bestätigt.

Inhaltlich wird sich der Verein auch weiterhin mit einem breiten Angebot an Veranstaltungen zur Kunst in und um die Kunsthalle präsentieren. Zu den Schwerpunkten zählen dabei im Jahr 2019 exklusive Sonderführungen zu den laufenden Ausstellungen, Informationsabende, Atelierbesuche, die Fortsetzung des Kinder-Kunst-Klubs und verschiedene Reisen als mehrtägige Kunstreisen (z.B. nach Chemnitz und auf die Insel Usedom), Reisen als Begleitveranstaltung zu laufenden Ausstellungen (z.B. nach Berlin parallel zur Ausstellung „Palast der Republik“) und Tagesausflüge (z.B. nach Ahrenshoop und Schwerin).
Auf Grund der bevorstehenden Sanierung der Kunsthalle plant der Verein in diesem Jahr darüber hinaus verschiedene Aktionen, die den damit verbundenen Umzug, die künftigen Veränderungen und die Übergangszeit bis zur Wiedereröffnung verdeutlichen und unterstützen.