Freunde der Kunsthalle Rostock e. V.
- der Vorstand -

Theodor Hagen – Landschaftsmaler und Mentor der Künstlerkolonie Schwaan
Abstecher auf der Rückfahrt: Kunstkirche Buchholz 2017

Am Donnerstag, den 17. August 2017, laden wir Sie herzlich zu einem Ausflug zu der zentralen Sommersausstellung des Kunstmuseums Schwaan in der Kunstmühle Schwaan ein. Heiko Brunner, der Leiter des Kunstmuseums Schwaans und Kurator der Ausstellung wird uns dort um 16 Uhr zu einer exklusiven Führung empfangen.

- Treffpunkt Kunstmuseum Schwaan und Beginn der Führung 16 Uhr
- Treffpunkt für die Mitfahrer: 15:30 Uhr Parkplatz Kunsthalle, es sind noch 2 Mitfahrplätze frei.


Zur Ausstellung:
Theodor Hagen ist eine besondere Persönlichkeit in der deutschen Kunstgeschichte, er gilt als einer der Begründer des deutschen Impressionismus und der deutschen Freiluftmalerei, inspiriert von der „Schule von Barbizon“. Einer seiner Meisterschüler war der Gründer und „Spiritus Rector“ der Schwaaner Künstlerkolonie Franz Bunke. Aber auch der zur Zeit durch eine Ausstellung im Kulturhistorischen Museum Rostock gewürdigten Expressionist Christian Rohlfs besuchte die Klasse Theodor Hagens an der Weimarer Kunstschule.
Das Kunstmuseum Schwaan präsentiert den Vater des Gedankens der deutschen Künstlerkolonien in einer Ausstellung mit 60 ausgewählten Werken.
Quelle und mehr Information unter http://www.kunstmuseum-schwaan.de/theodor-hagen/

Abstecher, Kunst in unserer Nähe:
Auf der Rückfahrt wollen wir auf Hinweis eines unserer Mitglieder einen Abstecher zu einem nicht so bekannten Kunstort in unserer Nähe machen: die Kunstkirche Buchholz 2017.
In der kleinen Backsteinkirche finden zur Zeit Restaurierungsarbeiten statt, deshalb haben Kerstin Borchard, Grit Sauerborn und Josef A. Kutschera mit genreübergreifenden Mitteln der zeitgenössischen Kunst eine temporäre Raum- Installation gestaltet. Die Kirchenbänke sind während der Baumaßnahmen entfernt, entstanden ist ein Raum, der durch nutzbare Kunstwerke- wie bedruckte Kissen, Sitzleitern und 95 Malerei-Collagen- individuell gestaltet, eine stetig veränderbare Visualisierung des Raumes vorsieht, unter dem Motto:

ANNO IN CC
Kunstkirche Buchholz 2017

Die Ausstellung in der Kirche Buchholz kann neben besonderen Veranstaltungen vor Ort nur mit einer individuellen Terminvereinbarung besucht werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kirche-buchholz.de oder auf www.facebook.com/KunstKirche.Buchholz.


Organisatorisches:
Die Anreise nach Schwaan erfolgt separat. Falls einige Interessierte Mitfahrplätze benötigen, dann geben Sie das bitte an, wir werden uns dann um eine Mitfahrgelegenheit kümmern.
Die Kosten liegen bei ca. 6,- EUR für Eintritt und Führung, für den Organisationsaufwand bitten wir um einen Beitrag i. H. v. 4,- EUR je Teilnehmer.

Wir freuen uns über Anmeldungen unter unserem Reservierungssystem oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

verantwortlich: Alexander Ludwig