"NordArt 2018"

Freunde der Kunsthalle Rostock e. V.



Kunstausflug in das Herz Schleswig-Holsteins
Sonntag, 26. August 2018:„NordArt 2018“ in Carlshütte – Büdelsdorf


Seit 1999 sind die alten Hallen der ehemaligen Eisengießerei Carlshütte der Firma ACO in Büdelsdorf bei Rendsburg Veranstaltungsort der NordArt. Sie präsentiert auf 22.000 qm in der ehemaligen Werkhalle und auf 80.000 qm in einem danebenliegenden Park jährlich teilweise monumentale plastische Arbeiten von über 200 Künstlern, die jedes Jahr von einer Jury aus einem internationalen Bewerberkreis ausgewählt werden.

Der Präsentationsort macht die NordArt so außergewöhnlich. Die gezeigten Plastiken und Installationen scheinen in den gewaltigen Hallenschiffe der Eisengießerei zu schweben, beim Wandeln durch die Halle werden immer wieder neue Sichtachsen auf die Kunstwerke eröffnet, die diese in Ihrer Wirkung verändern und den Betrachter erstaunen lassen. Die einfühlsame Platzierung durch die Kuratoren lässt die ausgewählten Plastiken mit dem Industriedenkmal in eine Zwiesprache treten, die trotz der Größe und der Offenheit der Präsentation zu einer eher andächtigen, fast weihevollen Atmosphäre führt – es ist merkwürdig ruhig in der ehemaligen Eisenschmiede.

Neben der Auswahl der ca. 200 Künstler und ihrer eingereichten Arbeiten aus jährlich mehreren tausend Bewerbungen präsentiert die NordArt jedes Jahr einen Länderschwerpunkt und einen „Fokus“-Künstler, der sich mit einer größeren Werkauswahl präsentieren kann. Dies ist im Regelfall der Gewinner des Publikumspreises der NordArt des Vorjahres. Zum Preisträger des Jahres 2017 wurde Jörg Plickat aus Deutschland gewählt http://www.nordart.de/downloads/presse/2017/2017-NordArt-Preis.pdf.

Die informative und umfangreiche bebilderte Web-Seite der NordArt http://www.nordart.de/ mit Ihren virtuellen „Rundgängen“ durch die Ausstellungen der letzten Jahre kann Ihnen einen wundervollen Eindruck vom Präsentationsort und den vergangenen Ausstellungen verschaffen und Ihnen so ein wenig vom besonderen Spirit des „Kunstwerks Carlshütte“ vermitteln.

Bei einer ausreichenden Anzahl von Interessenten – mindestens 25 Personen – würden wir mit dem Bus nach Rendsburg reisen, die NordArt dort ausgiebig mit einer Führung erkunden und ggf. auf dem Rückweg den Tag mit einem gemeinsamen Restaurantbesuch ausklingen lassen.

Schon im Jahr 2016 wollten wir „Freunde“ die NordArt besuchen, damals als 2-Tages-Reise in Verbindung mit dem Besuch von Schloss Gottorf. Nun wollen wir Ihnen die außergewöhnliche Atmosphäre dieses norddeutschen Kunst-Ortes in einem Tagesausflug näherbringen, steigen Sie zu!

Seitlich finden sie einige Impressionen von der NordArt 2018, lassen Sie sich verführen!

Zu den Formalien:
Der Ausflug wird mit dem Bus durchgeführt, der Reisepreis wird in Abhängigkeit von der Gruppengröße inklusive Fahrtkosten, Eintritte, Führungen, Organisation und Betreuung bei ca. 55,- bis 65,- € liegen.
Im Hinblick auf einen möglichst geringen Reisepreis wäre eine Teilnehmerzahl von 35 - 40 Personen wünschenswert.

Nach aktueller Planug wollen wir am Sonntag gegen 09,00 Uhr Rostock mit dem Bus verlassen, um 13,00 Uhr haben wir 2 Führungen reserviert, die 1,5 bis 2 Stunden dauern werden. Gegen 16,30 Uhr haben wir die Rückfahrt geplant, auf der Rückfahrt könnten wir im Raum Wismar noch einen Stop für ein gemeinsames Abendessen einplanen. Dies hängt vom Interesse und von der Anzahl der Reiseteilnehmer ab.

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme an diesem Ausflug haben, melden Sie sich bitte per Rückmail unter unserer Mail-Adresse
veranstaltung@freunde-kunsthalle-rostock.de oder telefonisch in unserer Geschäftsstelle wochentags außer am Donnerstag zwischen 10 und 14 Uhr unter unserer neuen Rufnummer 0151/20251092 an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

 

Datenschutzerklärung: Sämtliche uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden nur zur Korrespondenz mit
Ihnen genutzt und für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben.


FREUNDE DER KUNSTHALLE ROSTOCK e.V. l OstseeSparkasse Rostock l Konto-Nr. 0201041120
IBAN: DE85 1305 0000 0201 0411 20 l BIC: NOLADE21ROS