Freunde der Kunsthalle Rostock e. V.

ARTenVIELFALT

Kunst aus 25 Jahren Kunsthalle in Wort und Klang

 

Lesung und Musik am 21.09.2018 in der Kunsthalle Rostock

Einlass 19.00 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr

 

Ausführende:

Katja Klemt und Lydia Wilke, Lesung

Vasyl Kotys, Klavier

 

Lesung - Künstler: Andreas Mühe (geb. 1979), Fotograf

Text: Pinkelt der da?

Christiane Meixner, Zeit online, 09.08.2017

 

Lesung – Künstler: Christo (Christo Wladimirow Javacheff, geb. 1935), Objektkünstler

Text: Ich bin von Kunst besoffen

Malte Herwig, Süddeutsche Zeitung-Magazin, 17.12.2014

 

Musik: Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)

Duport Variationen, KV 573

 

Lesung – Künstlerin: Camille Claudel, Bildhauerin (1864 – 1943 = 75. Todestag 2018)

Mathias Morhardt (geb. 1863): Mademoiselle Camille Claudel, Briefe

 

Musik: Claude Debussy (1862 – 1918 = 100. Todestag 2018),

Clair de Lune (3. Satz der Suite bergamasque), komponiert 1890 während der Liaison mit Camille Claudel

 

Pause

 

Lesung – Künstler: Matthias Wegehaupt (geb. 1938 = 80. Geburtstag 2018), Maler und Autor

Text: Matthias Wegehaupt, Die Insel

Ullstein Verlag, 2005

 

Bildliche Inspiration: Von ihm auch zwei Bilder „Stiere“, 1976, 76 x 125 cm, Öl

Die beiden Bilder hingen 1979 in der Bezirkskunstausstellung in der Kunsthalle Rostock und werden bei dem Abend in der Kunsthalle auf dem Podium gezeigt

 

Musik: Franz Schubert,

Sonate a-moll, D. 784, 2. Satz Andante, 3. Satz Allegro vivace (posthum veröffentlicht)

 

Lesung – Künstler: Edvard Munch, Maler (1863 – 1944)

Tanja Langer: Der Maler Munch

LangenMüller, 2013

 

Vortragende Text:

 

 

Lydia Wilke, geboren in Potsdam, 2012 Schauspieldiplom an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Seitdem freiberufliche Schauspielerin mit eigenen Soloprogrammen (z.B. "Nur Kinder, Küche, Kirche" von Dario Fo und Franca Rame), Gastspielen an Theatern (u.a. Brotfabrik Berlin, Bühne 602 Rostock, Theater der Altmark Stendal und Theater am Rand im Oderbruch), Lesungen und Dozententätigkeiten für Schauspiel (z.B. TUSCH- Theater und Schule und PoptoGo). www.lydiawilke.de

 

 

Katja Klemt, geboren in Hanau/Hessen, Beginn der Schauspiellaufbahn in der Freien Szene in Frankfurt am Main, sodann Ausbildung an der Athanor Akademie in Burghausen.  Engagements u.a.  Bühnen der Landeshauptstadt Kiel, EXPO 2000,  Fränkisches Theater Schloss Maßbach, von 2001 bis 2012 festes Ensemblemitglied des Theaters Vorpommern in Greifswald. Seitdem in Rostock häufiger an der „Bühne 602“ zu sehen, arbeitet sie auch international (u.a. Dänemark, Polen) als Freie Schauspielerin, Sprecherin, Regisseurin, Dozentin, Theaterpädagogin. https://www.compagnie-de-comedie.de/team_member/katja-klemt/

 

 

Vortragende Musik, Piano:

 

 Vasyl Kotýs, geb. in Lwiw (Ukraine), Studium an der Nationalen Lwiwer Musikakademie

 

 

Ab 10/ 2009 Student an der HMT (Klasse: Prof. Kirschnereit), Diplom 2011

 

Ab 2011 Masterstudium HMT Rostock (Klasse: Prof. Kirschnereit)

 

Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe, rege Konzerttätigkeit mit Solo-Programmen und als Konzert-Pianist, Rundfunkaufnahmen bei : NDR, Deutschland Radio, Radio Bremen, RTBF(Belgium)