Freunde der Kunsthalle Rostock e.V.
-Der Vorstand-
 
 
Mitgliederbrief im Februar 2019
 
Liebe Freundinnen und Freunde der Kunsthalle,
 
selten war der Spannungsbogen im laufenden Ausstellungsprogramm in der Kunsthalle größer als aktuell. Während im Obergeschoss noch bis zum 10. März die erfolgreichen Personalausstellungen zum Schaffen des etablierten DDR Malers Willi Sitte und die Plastiken von Fritz Cremer zu sehen sind,  gibt es im Erdgeschoss noch wenige Tage, neben den „stillen“ Zeichnungen von Hans Theo Richter und den experimentellen Fotografien von Katja Flint, im Atrium die umstrittene Rauminstallation „bildRaum“ mit 190 prominenten „Familienporträts“ aus dem Zeitgeschehen der vergangenen Jahrzehnte. Das erstaunlich breite Konzept der Kunsthalle fand erfreulich breiten Anklang in den überregionalen aber auch nationalen Medien.
 
Unmittelbar bevor steht die ebenfalls außergewöhnliche
 
Eröffnung der Fotoausstellung „Lust auf Verwandlung“ des Vereins Gemeinsam mehr Mut e.V. am 23. Februar 2019 um 16:00 Uhr im neuen Schaudepot.
 
Darüber hinaus können Sie sich schon jetzt auf den Start der diesjährigen
 
10. Ausgabe von „Rostock Kreativ“ am 07. März 2019 um 16:00 Uhr
 
unter kuratorischer Leitung unseres Vorstandsmitgliedes Elke Baaske freuen.
 
Wie in unserem letzten Mitgliederbrief angekündigt möchten wir Ihnen nun für Ihre Jahresplanung den Überblick über unsere Vereinsaktivitäten 2019 geben.
 
Folgendes ist geplant:
 
          07. April:       Ausflug nach Ahrenshoop, Besuch des Kunstmuseums zur
                     Ausstellung „Schiffswege ins Exil“
 
          15. Mai:        Feier 50 Jahre Kunsthalle
 
          15.-16. Juni: Studienreise nach Berlin auf den Spuren des  „Palast der
                              Republik“ (begleitend zur Ausstellung)
 
          31. August:   Ausflug nach Schwerin ins Staatliche Museum zur Ausstellung
                              „Von Barbizon bis ans Meer. Carl Malchin und die Entdeckung
Mecklenburgs“
 
          07.Sept.:      Mitgliederversammlung mit anschließendem Vereinsfest
 
 
21.-22.Sept.: Studienreise nach Usedom mit Atelierbesuchen Matthias
                    Wegehaupt und Oscar Manigk, Otto- Niemeyer- Holstein Museum
und Besuch der Ueckeritz- Ausstellung
 
19.-20. Okt.: Studienreise nach Weimar zu „100 Jahre Bauhaus“, Besuch des
neu eröffneten Bauhausmuseum und der Bauhausuniversität
 
Zu allen Angeboten werden wir Sie rechtzeitig per Mail sowie auf unserer Internetseite umfassend informieren.  
 
Im Rahmen unserer traditionell engen Zusammenarbeit mit dem Theaterförderverein möchte ich Sie abschließend noch auf eine dort geplante Theaterfahrt nach Berlin am 27./28. April 2019 aufmerksam machen. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der bekannten Mailadresse  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.  
 
 
 
Beste Grüße
 
Ihr Stefan Krause
-Vorstand-