Freunde der Kunsthalle Rostock e.V.

Freunde der Kunsthalle Rostock e.V., Hamburger Str. 40, 18069 Rostock

An die

Freundinnen und Freunde der Kunsthalle Rostock

 

 

Rostock, 15.11.2016

 

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2016: Wahlversammlung

Donnerstag, 01.12.2016, KH, 18:00 Uhr

Am Montag davor, 28.11.: Vorstellung Schaudepot um 18:00 Uhr

 

Sehr geehrte Freundinnen und Freunde der Kunsthalle Rostock,

das ereignisreiche Jahr kommt auf die Zielgerade, die jährliche Mitgliederversammlung von uns „Freunden“ steht jedoch noch aus. Wir möchten Sie deshalb

am Donnerstag, den 01. Dezember 2016,

um 18,00 Uhr in die Kunsthalle Rostock

einladen und hoffen auf Ihr zahlreiches Erscheinen. Es ist eine Wahlversammlung, Sie bestimmen deshalb unser Leitungsteam für die nächsten zwei Jahre, das hoffentlich unseren schnell wachsenden Verein engagiert und innovativ bis 2018 führen wird.

Anliegend finden Sie die Ihnen von uns vorgeschlagene Tagesordnung für die Versammlung und eine Übersicht über die Ihnen von uns vorgeschlagenen drei Änderungen unserer Satzung samt den Erläuterungen.

 

Bitte beachten Sie auch unsere folgenden Angebote bis Ende des Jahres:

Am Mittwoch kommender Woche, dem 23. November, um 17,30 Uhr findet die nächste Mitgliederführung durch die Ausstellung „Ancien Regime“, die erste Zusammenarbeit des bekennenden Fotofeindes Markus Lüpertz mit einem Fotografen, dem „malerisch“-arrangierenden Berliner Künstler Andreas Mühe, statt. Bisher haben sich nur wenige von Ihnen angemeldet, kommen Sie vorbei.

Am Montag vor der Mitgliederversammlung, Montag, dem 28. November 2016, um 18 Uhr werden wir Ihnen in der Kunsthalle die sehr konkreten Erweiterungspläne der Kunsthalle, den Bau des Schaudepots hinter unserer Kunsthalle, präsentieren. Unser Vorstandsmitglied Stefan Krause wird zusammen mit dem Architekten des Neubaus Maik Buttler und der Leiterin der städtischen Museen Dr. Michaela Selling die Pläne für die Ergänzung oder die Dominante Erweiterungsbau präsentieren; ein Projekt, dass schon beim Bau der Kunsthalle angedacht wurde. Schon Anfang nächsten Jahres wird der Bau des Schaudepots beginnen.

Am kommenden Samstag, den 19. November, wollen wir mit dem MV-Ticket der Bahn unsere nächste Kunstfahrt durchführen. Wir besuchen die Ausstellung „Dali, Ernst, Miro´, Magritte ...“, die 150 teilweise noch nie gezeigte Meisterwerke des Surrealismus aus vier bedeutenden europäischen Privatsammlungen zeigt. Bisher haben sich ca. 20 Mitglieder angemeldet, 5 Plätze sind noch für Spätentschlossene frei. Wir haben das Angebot etwas umgestellt und nutzen nicht das Angebot „Art & Dine“ sondern das Angebot „Art & Cube“ und fahren schon am Vormittag gegen 9 Uhr mit dem MV-Ticket nach Hamburg, um zusätzlich zur Führung durch die Surrealisten-Ausstellung eine weitere Ausstellung in der Kunsthalle geführt zu erleben. Zwischen den beiden Führungen genießen wir

ein 4-Gänge-Menü im Restaurant der Kunsthalle „The Cube“. Falls Sie noch mitfahren wollen, melden Sie sich unverzüglich an, die Kosten betragen für die Bahnfahrt mit dem MV-Ticket, dem Eintritt, den beiden Führungen und dem ausführlichen Mittagessen 60,- EUR. Statt gegen 23 Uhr werden wir schon gegen 21 Uhr zurück in Rostock sein.

Wenn Sie noch teilnehmen wollen, melden Sie sich unverzüglich – am besten per Mail oder telefonisch – an.

Unsere abschließende Kunstfahrt im Jahr 2016 führt uns wieder ins Kunstmuseum Ahrenshoop. Am Sonntag, den 11. Dezember 2016, wollen wir mit Ihnen wieder auf den Darß fahren. Auf dem Programm steht um 15 Uhr vor Ort eine Führung  von Frau Dr. Kathrin Arrietta durch die Ausstellung über Joachim Böttcher, einem zeitgenössischen Bildhauer und Maler aus Thüringen, der in seinem 70-jährigen Leben die Ostsee immer als Inspirationsquelle genutzt hat.

Parallel läuft und nicht nur einen Blick wert ist die Ausstellung über den Berliner Maler, Sezessionisten und Liebermann Zeitgenossen Waldemar Rössler, dem Sie bei dieser Gelegenheit sicher auch einen Besuch abstatten werden.

Wenn Sie bei diesem Ausflug mitfahren wollen, melden Sie sich unverzüglich an und teilen Sie uns mit, ob Sie selbst fahren wollen und könne oder eine Mitfahrgelegenheit benötigen.

 

Mit freundlichem Grüßen

 

gez. Alexander Ludwig

 

- Vorsitzender -

 

GESCHÄFTSSTELLE: Kunsthalle Rostock, Hamburger Strasse 40, 18069 Rostock

 

TELEFON i. Regelfall vormittags: E. Baaske i. d. KH unter 0381/381-7003 oder Kunsthalle Zentrale -7000

 

Ostseesparkasse Rostock IBAN: DE85 1305 0000 0201 0411 20, BIC: NOLADE21ROS

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!