Freunde der Kunsthalle Rostock e.V.

-        Der Vorstand –

 

Mitgliederbrief im Januar 2019

Liebe Freundinnen und Freunde der Kunsthalle,

zunächst wünschen wir Ihnen im Namen des Vorstandes ein gesundes und zufriedenes neues Jahr mit vielen bleibenden positiven Eindrücken und Erlebnissen!

Hinter uns liegt ein außergewöhnliches und intensives Jahr, in dem wir uns über eine Vielzahl gelungener Ausstellungen und über die Fertigstellung des lange ersehnten Schaudepots an der Kunsthalle freuen konnten. Unser Vereinsleben gewann im 25. Jubiläumsjahr mit über 60 eigenen Veranstaltungen weiter deutlich an Intensität, die Mitgliederzahl stieg in dieser Zeit auf ca. 500 an, worauf wir gemeinsam mit Ihnen sehr stolz sind! Dank der erzielten Einnahmen konnten wir die Kunsthalle wieder kräftig unterstützen.

Herzlich danken möchten wir an dieser Stelle unserem zurückgetretenen langjährigen Vorsitzenden Alexander Ludwig, der mit seinem leidenschaftlichen und äußerst engagierten Einsatz den Verein über viele Jahre aufgebaut und geprägt hat. Ihm ist es gelungen, unseren Verein an der Seite von Pro Kunsthalle e.V. in der Rostocker Stadtgesellschaft fest zu verankern und mit einem eigenen Profil zu versehen.
Neben Elke Baaske, Annegret Klemm und Thomas Böhm gehört Alexander Ludwig auch weiterhin dem neu gewählten Vorstand an. Den Vorsitz übernimmt Stefan Krause als sein langjähriger Stellvertreter.

Für das bevorstehende Jahr haben wir uns wieder eine Menge an Aktivitäten in und um die Kunsthalle vorgenommen. Dazu gehören Reisen und Ausflüge, exclusive Sonderführungen, Vorträge weitere Aktivitäten. Eine genaue Übersicht zu den Daten und Vorhaben geben wir Ihnen in kürze.

Unmittelbar bevor stehen die beiden Vernissagen zu den Ausstellungseröffnungen 

Katja Flint am kommenden Samstag den 12.01.19 um 18.00 Uhr, sowie zu

Kai Dieckmann am Donnerstag den 17.01.19 um 12.00 Uhr

auf die wir Sie hinweisen wollen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Beste Grüße

Ihr Stefan Krause

-Vorsitzender-