Freunde der Kunsthalle Rostock e.V., Hamburger Str. 40, 18069 Rostock

An die

Freundinnen und Freunde

der Kunsthalle Rostock

 

Rostock, den 07.01.2017

Mitgliederbrief Januar 2017

Morgen, 08.01.,16:30 Uhr: Finissage und Künstlerrundgang Rostocker Kunstpreis

Sibylle: Stellen Sie Ihr Foto, Ihre Erinnerung an die Sibylle vor

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Kunsthalle,

wir vom Vorstand der Freunde der Kunsthalle hoffen, dass Sie erholsame Feiertage und einen guten Rutsch in das Jahr 2017 hinter sich haben und wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute für das gerade begonnene Jahr. Wir hoffen, dass wir Sie auch 2017 wieder häufig in der Kunsthalle und bei unseren Veranstaltungen begrüßen können.

Die erste Möglichkeit ergibt sich dazu gleich morgen, Sonntag, den 08. Januar 2017. Wir haben gemeinsam mit der Rostocker Kulturstiftung einige der an der Ausstellung zum Rostocker Kunstpreis 2017 beteiligten Künstler überzeugen können, am letzten Ausstellungstag noch einmal nach Rostock zu kommen um mit Ihnen und anderen Kunstfreunden durch ihre Ausstellung zu gehen und sich Ihren Fragen zu stellen. Die Rostocker Kunstpreisträgerin 2017 Anna-Martha Napp und die jetzt in der Nähe von Greifswald ansässige junge Künstlerin Cindy Schmiedichen erwarten Sie zusammen mit dem Jury-Mitglied Dr. Ulrich Ptak ab 16,30 Uhr in der Kunsthalle, um sich mit Ihnen über ihre Werke, die Ausstellung und das Erlebnis Kunstpreis austauschen zu können.

Die Kulturstiftung, die Kunsthalle und wir freuen uns auf Ihren Besuch, morgen erwartet uns wieder ein eher grauer Tag, der ohnehin zu einem Museumsbesuch einlädt. Außerdem wird es nach der aktuellen Wetterprognose etwas wärmer und niederschlagsärmer, sodass Sie die Kunsthalle wieder gut und sicher erreichen können.

Im Rahmen der Sibylle-Ausstellung bitten wir um Ihre Mithilfe oder wollen Ihnen ein besonderes Angebot unterbreiten. Dank unserer Unterstützung ist die Kunsthalle auch in diesem Jahr wieder bei MV1 im landesweiten Museumsfernsehen vertreten. Zum Format der regelmäßigen Berichte aus den Museen des Landes gehört auch die Vorstellung eines „Exponats der Woche“, einem besonderen Werk aus einer aktuellen Ausstellung. Die im Museumsfernsehen im Winter 2017 präsentierte aktuelle Ausstellung der Kunsthalle ist die „Sibylle“ und wir suchen ein Mitglied, dass an Hand eines der in der Ausstellung gezeigten Fotos eine Geschichte oder eine Erinnerung, die ihn mit der Sibylle verbindet, im Fernsehen für uns Freunde einem größeren Publikum vorstellen möchte.

Haben Sie eine besondere Erinnerung an die Sibylle und hätten Sie Lust, diese mit der Öffentlichkeit zu teilen? Dann melden Sie sich bitte per Mail oder bei Elke Baaske vormittags telefonisch unter 0381/381-7003.

Im Januar steigen wir in die Vorbereitung unsere Veranstaltungen für das erste Halbjahr 2017 ein und werden Sie dann nächsten Mitgliederbrief im Februar darüber informieren. Wir werden sicher für Februar und März zwei Kuratorenrundgänge mit Dr. Ulrich Ptak durch die „Sibylle“ anbieten, über die Termine werden Sie informiert.

Dank unserer finanziellen Unterstützung wird die Kunsthalle in Kürze ein umfangreiches Begleitprogramm zur Sibylle-Ausstellung anbieten, auch darüber werden Sie  noch informiert.

Und vergessen Sie nicht:

Wir sind im Dezember um10 Mitglieder gewachsen, wollen aber bis zur Jahresmitte mindestens 100 neue Mitglieder bei uns Freunden begrüßen können, damit wir für die Kunsthalle wie vor 5 Jahren 5.000,- EUR „Wachstumsprämie“ im Rahmen des Wettbewerbs der Bundeskulturstiftung „Call for Members“ gewinnen können.

Werben Sie für uns „Freunde“ in Ihrem Freundeskreis oder verschenken Sie eine Mitgliedschaft. Die Kunsthalle Rostock hat einen Förderverein mit mindestens 500 Mitgliedern verdient.

Sie werben für uns und die Kunsthalle und wir liefern die Argumente, u. a. den morgigen Künstlerrundgang oder den freien Eintritt in die fantastischen Ausstellungen in unserer Kunsthalle.

 

Liebe Grüße und bis bald in der Kunsthall,

 

Ihr Alexander Ludwig

 

- Vorsitzender -